Christkindl aus der Schuhschachtel

Die OÖ Landlerhilfe lud auch heuer wieder die Schulen zur Beteiligung an der alljährlich stattfindenden Weihnachtsaktion ein.

 

Oberösterreichs Kinder und Familien waren aufgerufen, Schuhschachteln mit Süßigkeiten, Schul-und Spielsachen oder Kleidung zu füllen und damit zu Weihnachten einem bedürftigen Kind in der Ukraine große Freude zu bereiten. Die Schüler und Lehrer der NMS, sowie die Landjugend Waizenkirchen brachten insgesamt 98 Pakete in die Schule. Weiters konnte Hr. Eizenberger Andreas eine Geldspende von € 300,- für die Transportkosten der Pakete dem Verein übergeben. Als ehrenamtlicher Helfer wird er selber einen Transport begleiten und nach den Weihnachtsferien den Schülerinnen und Schülern einiges von seinen Erfahrungen berichten können.

 

Ein großes Danke an alle, die die Aktion unterstützt haben.